Unterlegvlies verlegen

Anzeigen

Unterlegvlies verlegen

Jetzt geht es an schönere Dinge beim Poolbauprojekt, wenn die Folie erst einmal drin ist, können wir schon einmal Probeschwimmen.

 

Zuvor ist aber noch einmal sorgsames Arbeiten erforderlich, denn unter die Schwimmbadfolie muss ein Unterlegvlies/ Schutzflies an Boden und Seitenwänden als Unterlage angebracht werden.

 

Das Unterlegvlies dient dazu, die Folie vor dem Entzug der Weichmacher in der Folie zu Schützen.

 

Ein Entzug der Weichmacher würde die Poolfolie brüchig und anfällig machen, daher ist der direkte Kontakt der Poolfolie mit dem Polystyrol zu vermeiden.

 

Zum ankleben des Unterlegvlies sollte man einen lösungsmittelfreien Sprühkleber z.B. Würth Sprühkleber 500 ml: Amazon.de: Baumarkt oder einen Pool Spezialkleber DF2058 antibakteriell für Unterlegvlies verwenden (leider nicht selber getestet Hersteller Angaben), der sich mit Styropor verträgt. Falscher Kleber kann zu Schimmelbildung unter der Poolfolie führen.

 

In diesem Fall ist dann eine komplette Sanierung der Poolwänder und Boden erforderlich.

 

Wir hatten zum ankleben des Unterlegvlies einen Pattex® Sprühkleber ganz dünn aufgetragen (Type leider nicht mehr zur Hand). Bislang haben wir keine Probleme mit der Verklebung oder Schimmelbildung.

 

Anzeige

Es ist darauf zu achten, dass das Unterlegvlies nicht überlappend verlegt wird. Das Unterlegvlies selber überträgt auch Unebenheiten und Dellen im Polystyrol Schalstein.

 

Daher haben wir sämtliche Unebenheiten im Polystyrol Stein beziehungsweise in den Fugen einfach mit PU-Schaum ausgefüllt und nach dem trocknen sauber verschliffen.

 

Hat man die Poolwände mit Betonschalsteinen gebaut, sollten die unebenen Wände mit einer geeigneten Spachtel komplett abgezogen werden.

 

Der leichte Reparaturmörtel PCI Nanocret® R2 wird zum ab spachteln von Betonbauteile und Mauerwerk angeboten und ist laut Herstellerbeschreibung zum Ausgleich von unebenen Betonuntergründen im Schwimmbecken geeignet.

 

Eine Frau hält einen Bahn Schutzflies mit beiden Händen fest

Boden und Wandunterlegvlies verlegen:

PU-Schaum wird in einen Schlitz ein gespachtelt

1. Unebenheiten und Dellen im Polystyrol Stein haben wir mit PU-Schaum verschlossen. Dazu einfach PU-Schaum auf ein Brett sprühen und mit einem Abfall Polystyrol an den beschädigten stellen einreiben

3. Nachdem die Wände glatt geschliffen sind kann das Unterlegvlies angebracht werden. Das Flies kann mit der Schere zugeschnitten werden.

Ein Mann schneidet mit einer Schere Schutzflies zu

5. Das Unterlegvlies wird nach dem besprühen und einigen Minuten Trocknungszeit / Abfüftezeit angeklebt.

Ein Mann klebt eine Matte Schutzflies an einen Poolwand

7. Das Unterlegvlies am Skimmer nur unten ankleben, dann wird mit der Dichtung der Skimmer-Ausschnitt angezeichnet, dazu die Öffnung bis in die Ecken einschneiden und diese markieren.

9. Nun kann mit Sprühkleber der obere Teil des Unterlegvlies eingesprüht und angeklebt werden.

11. Das gleiche Vorgehen machen wir auch bei den Einlaufdüsen und dem LED Unterwasserstrahler. Dichtung anzeichnen und ausschneiden.

13. Dichtungen einkleben und unbedingt darauf achten dass die Löcher übereinstimmen sonst bekommt man den Spannflansch nicht angeschraubt.

15. Um auf das Niveau des Unterlegvlies zu kommen wird ein selbstklebendes Dichtungsband angeklebt.

17. Nun die Schrauben aus dem Bodenablauf entfernen die zur Sicherung der Gewinde eingedreht wurden und den Bodenablauf vom Schmutz befreien.

19. Jetzt kann auch der Boden mit dem Unterlegvlies belegt werden, wie bei der Wand wird Kontaktkleber auf dem Boden und auf dem Flies dünn aufgetragen.

Ein Mann schleift mit einer Maschine einen Wand ab

2. Mit dem Excenterschleifer wird nach dem Trocknen des PU-Schaums die Wand eben geschliffen.

4. Mit Sprühkleber wird das Unterlegvlies und die Wand besprüht, der geringe Lösemittelanteil im Kleber löst das Polystyrol nicht an.

Schutzflies wird mit Sprühkleber besprüht
Ein Mann schneidet mit einem Teppichmesser überstehendes Flies ab

6. Der Überstand wird mit dem Teppichmesser in der Ecke abgeschnitten.

8. Mit der Schere nun die Außenkontur der Dichtung ausschneiden, dazu kann das Unterlegvlies jetzt von der Wand abgehoben werden, durch das vorherige ankleben verrutscht nichts.

10. Jetzt noch die Schutzfolie auf der Rückseite der Skimmer-Dichtung abziehen und die Dichtung einkleben.

12. Klebefläche mit Tangit-Reiniger sauber machen und Unterlegvlies an der Dichtung abziehen.

14. An der römischen Treppe wir nun das Kunststoff-Abdeckprofil abgenommen und die Spannleiste abgeschraubt..

16. Sind alle vier Seiten mit Unterlegvlies beklebt, wird der Boden mit Flies ausgelegt.

18. Auch die Klebeflächen des Bodenablaufs reinigen und prüfen ob alle Gewinde sauber laufen, mit der Ballpumpe können die Löcher super ausgeblasen werden.

20. Am Stoß beider Unterlegvlies-Matten sorgsam arbeiten, Lücken am Stoß sind durch das klare Wasser später sofort zu erkennen. .

ALT=""

Copyright © 2013 - 2018 Wolfgang Reines

 

Alle Rechte vorbehalten.